Skip to main content

Wilkommen auf StudioGear24.de

Auf der Seite studiogear24.de finden Sie sehr umfangreiche und nützliche Informationen über Studio-Hardware. Wir informieren Sie hier über die Funktionen und die Vor- und Nachteile der aktuellsten Aktiv Lautsprecher, Studio Kopfhörer, Ausio Interfaces, Raum Akustik Module und Zubehör, um Ihnen eine bestmögliche Kaufentscheidung zu ermöglichen.

1234
Adam Audio A5X Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher (Stückpreis) thumbnail Testsieger 5 Zoller Yamaha HS5 Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher schwarz (Stückpreis) thumbnail Studio Legende M-Audio BX5 D2 Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher (Paarpreis) thumbnail Preis-Leistungs-Sieger Mackie 25655 CR4 Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher (Paarpreis) thumbnail Allrounder
Modell Adam Audio A5X Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher (Stückpreis)Yamaha HS5 Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher schwarz (Stückpreis)M-Audio BX5 D2 Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher (Paarpreis)Mackie 25655 CR4 Aktiver Studiomonitor und PC-Lautsprecher (Paarpreis)
Preis

ab 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 218,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 144,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

94%

"Top Modell in der Klasse 5 Zoller. Unsere Empfehlung."

85%

"Ein erstklassiger Lautsprecher im mittleren Preissegment"

86.67%

"Unser Preis-Leistungs-Sieger Ideal für Neueinsteiger."

78.33%

"Schickes Design. Optimal für kleine Live-Auftritte."

Bewertung
Watt100Watt70Watt70Watt50Watt
Frequenzgang50 - 50.000Hz54 - 30.000Hz53 - 22.000Hz70 - 20.000Hz
EingängeXLR, CinchXLR, 6,3 mm Klinke symmetrischXLR, 6,3 mm Klinke unsymmetrisch6.3 mm Klinke, 3.5 mm Mini-Klinke, Cinch
Gewicht6,3kg5,3kg5kg5,4kg
FeaturesX-A.R.T.-Hochtöner, Lautstärkeregler, Room-Controll, Stereolink,Bass-Reflex System, Lautstärkeregler, Room-Control, High-Trim KlangregelungIsoPads, Bi-Amping, Lautstärkeregler, Hochtöner mit WaveguideIsoPads, Lautstärkeregler, Kopfhörerausgang, Speaker-Position Schalter,
Preis

ab 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 218,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 144,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsPreis prüfen*

Bessere Kaufentscheidung treffen

Dass man nach dem Lesen eines kurzen Ratgebers nicht sofort als Experte auf dem Gebiet der Monitorboxen anzusehen ist, war vermutlich im Voraus klar. Eine klare Kaufentscheidung kann nicht ohne umfassende Kenntnisse der Gegebenheiten ausgesprochen werden. Die Herstellerangaben geben meist Aufschluss über die Qualität der verbauten Komponenten. Wer sich mit Tontechnik beschäftigt, sollte über Informationen wie Frequenzgang oder Empfindlichkeit eine grobe Vorauswahl treffen können. Trotzdem ist und bleibt der Praxistest unumgänglich. Da dieser im Idealfall am späteren Einsatzort stattfindet, ist der Kauf meist mit mehreren Bestellungen und Rückgaben verbunden. Davon sind wenige Händler begeistert und der Vorgang wirkt recht aufwendig.

Seiten Überblick

Zur Musikproduktion und der Nachvertonung von Videos benötigt man eine Referenz. Hier soll der Sound möglichst neutral und naturgetreu wiedergegeben werden und soll nicht durch die Lautsprecher verbessert werden wie zB. bei Hifi-Systemen, bei denen eher ein möglichst guter oder fetter Sound gewünscht ist. Einfach gesagt soll der Sound wiedergegeben genau so klingen können wie zum Zeitpunkt der Aufnahme. Voraussetzung hierfür ist ein möglichst linearer und breiter Frequenzgang. Nur so lässt sich das wiedergegebene Material auch objektiv bewerten.
Kopfhörer bieten Dir den Vorteil dass du den Sound unabhängig vom Raum beurteilen kannst. Meist ist es auch die günstigere Alternative zu Studiomonitoren / Abhörlautsprechern (siehe Studio Monitor Test). Wer Musik produziert, mischt oder als DJ auflegt, benötigt eine Referenz auf der er die Musik unverfälschzt wiedergeben kann. Studiokopfhörer sollten einen klaren unverfälschten Klang bieten.
Damit Sound in den Rechner hinein und wieder raus gehen kann, brauchst du ein Audio Interface. Fast jeder aktuelle PC hat On-Board-Soundkarten, d.h. ein bereits auf der Hauptplatine integriertes Audiointerface. Für gelegentliches Musikhören oder Youtube-Videos reicht das aus, zum Musik machen reichen On-Board-Soundkarten meist nicht aus. Und zwar aus mehreren Gründen: Erstens, die Klangqualität ist relativ bescheiden. Zweitens, die Geschwindigkeit, mit der Sound ein- und ausgegeben werden kann, ist relativ lahm. Das Resultat eine „Latenz“ oder einfach ausgedrückt eine Verzögerung.
Auf dieser Seite findest du Tipps und Erläuterungen zu den Themen RaumakustikAkustik-Module und Studiooptimierung. Die Raumakustik ist mit der entschiedenste Faktor was den Erfolg deiner Produktion angeht. Leider sind gute Akustik-Module und Raum-Optimierungs-Maßnahmen recht teuer. Deshalb gebe ich dir ein paar Tipps wie du hier richtig Geld sparen kannst.

Hier gehts zu den Testseiten

Das Teststudio