Skip to main content

Studiomonitor Zubehör

Hier findest du Informationen über Zubehör für Studiomonitore. Was benötige ich und was nicht. Was lohnt es sich zu kaufen was kann ich mir sparen. Auch hier habe mich mich an Amazon orientiert da du hier ganz einfach alles zusammen bestellen kannst. Du wirst sehen die Preise sind unschlagbar im Vergleich zur Konkurrenz.

Benötige ich einen zusätzlichen Subwoofer für meine Monitore

Wenn man vor hat sich einen Subwoofer fürs Studio zu kaufen sollte man sich folgende Fragen stellen: Was für eine Musikrichtung wird gemischt?(welche Priorität hat der Bassbereich) Lässt es meine Wohnsituation überhaupt zu, ist ein freier Anschluss am Interface vorhanden.. Bei der Wahl des Tieftöners ist es wichtig sich bezüglich der Laufzeit und Phasenlage zu erkundigen. Ein schlecht gewählter Subwoofer im Studio kann einem sonst mehr Probleme machen als er Nutzen bringt. Wir raten hier klar zu komplett Lösungen, bei denen der Subwoofer schon vorhanden oder nachgekauft werden kann. Bei späteren Einstellung

Studiomonitor Ständer/Stativ

Fangen wir mit den Boxenständern/Lautsprecherstativen an. Ich selbst habe mir dieses Model zugelegt da sie recht günstig sind und Ihren Zweck erfüllen. Du kannst die Lautsprecher ein kleines Stück hinter dem Tisch aufstellen, hast somit schonmal mehr Platz auf deinem Tisch und für den Sound ist es auch besser. (beachte den mind. Abstand von 30cm zu Wand) So reduzierst du die Übertragung von Körperschall auf die Wände und reduzierst die Wahrscheinlichkeit Achte beim Kauf der Ständer/Stative das auch hier entkoppelt werden muss. Lege einfach ein Iso-Pad dazwischen oder improvisiere mit einer dicken Gummimatte oder ein Stück Noppenschaumstoff.(Links einfügen) Boxenständer auf Amazon ansehen (andere Bewertungen und Preise prüfen)

Die richtigen Kabel für Deine Lautsprecher

Achte beim Kauf der Monitore darauf ob und welche Kabel im Lieferumfang enthalten sind. Stell Dir auch Die Frage welches Audio-Interface(Soundkarte), Mischpult du benützen möchtest und welche Anschlussmöglichkeiten dieses bietet. Bei Studiolautsprechern ist es nicht gängig Kabel beizulegen. Achte beim Kauf der Kabel auf eine hohe Qualität hier solltest du auf keinen Fall sparen. Gängig ist hier entweder 6,3mm KlinkeXLR-MaleCinch-Kabel oder eine Mischform Chich, XLK auf Klinke. Später wurde jeder Monitor einzeln(Mono) an dein Audio-Interface(Soundkarte), Mischpult angeschlossen. Achte auch darauf Symmetrische Kabel zu kaufen. XLR-Klinke-Cinchkabel auf Amazon ansehen (andere Bewertungen und Preise prüfen)

Iso-Pads – Entkopplung mit Schaumstoff

Vermeide es die Aktiv Lautsprecher direkt auf den Tisch zu stellen. Du hast verschiedene Möglichkeiten die Lautsprecher aufzustellen da Sich der Schall sonst auf den Tisch überträgt (Körperschall) was zu nervigen brummen oder verfälschten klängen führen kann. Verwende hierzu Schaumstoff- oder Gummi-pads zum Unterlegen (Endkopplung). Es gibt auch entkoppelte Ständer und Wandhalterungen. Manche Lautsprecher haben auch bereits Gummifüße, diese sind aber nicht immer ausreichend. Schaumstoff-/Gummi-Pads auf Amazon ansehen (andere Bewertungen und Preise prüfen)